Lädt Einzelfälle

Mohamed Idrissi wird von einem Polizeibeamten erschossen. Mohamed I. war psychisch schwer belastet und hielt ein Messer in der Hand, als er in Richtung des Polizeibeamten ging. Dieser gibt nach Pfefferspray zwei Schüsse auf Idrissi ab, der seinen Verletzungen erliegt. Nach dem Auftauchen eines neuen Videos wird gegen den Polizisten nun erneut ermittelt, nachdem ein Verfahren zunächst eingestellt wurde.

OrtBremenBremen
Zeitpunkt
Quellentazspiegel
Kontexte
Psychische KrisenSchusswaffenSchusswaffengebrauchTötung
Stand